Feuertanz – Burg Abendberg – 28.-29.06.2019

Feuertanz – Burg Abendberg – 28.-29.06.2019

m Jahre 2001 fand das Feuertanz Festival auf Burg Abenberg zum ersten Mal statt. Damals luden Bands an einem Tag im Sommer zu Musik und Tanz ein. Mittlerweile hat sich das kleine Festival zu einem beliebten Event gemausert und füllt (inkl. Camping) ein langes Wochenende im Juni. In diesem Jahr steigt das Feuertanz am 28. und 29. Juni auf Burg Abenberg in der Nähe von Nürnberg. Die malerische Kulisse bietet dann wieder zahlreichen beliebten Bands der Mittelalter-Rock-Szene eine Bühne und verführt mit Speis und Trank auf dem Mittelaltermarkt.

Die Burganlage bietet ausreichend Platz für die große Bühne, die Merchandise-Stände der Bands und weitere Shoppingmöglichkeiten. Der Mittelaltermarkt lädt darüber hinaus auch dazu ein, während der Umbaupausen Gaukelei und Marktmusik beizuwohnen. Abseits der mittelalterlichen Stimmung im Ort und auf der Burg, wird auf den beiden Campingwiesen wieder ausgelassene Festival-Stimmung herrschen. Vier Tage lang wird Abenberg für Festivalfreunde ein wundervolles, temporäres Zuhause.

Alle Informationen in Kürze

Veranstaltungsort: Burg Abenberg (Burgstraße 16, 91183 Abenberg)
Line-Up: Saltatio Mortis, Eluveitie, Versengold, Feuerschwanz, Haggard, Eric Fish & Friends, Coppelius, Pyrates!, Tir Nan Og, Black Magic Fools, Haggefugg, Trollfaust, Ally the Fiddle, Majorvoice

Achtung! Wie auch in den vergangenen Jahren ist das Feuertanz Festival 2019 bereits ausverkauft. Das ist also nichts für Kurzentschlossene. Mit etwas Glück, könnt ihr in diversen Tauschbörsen (beispielsweise auf Facebook) noch eine Karte ergattern.

Im Schatten von Burg Abenberg reichen sich am letzten Juniwochenende diesen Jahres bekannte Künstler und Newcomer die Klinke – oder besser das Mikrofon – in die Hand. Mit Dudelsack, Schalmei und E-Gitarre wird die Burg zum Beben gebracht. Vor der Bühne wird es ausreichend Platz zum Tanzen und Feiern geben. Mit dabei sind in diesem Jahr die beliebten Spielleute von Saltatio Mortis, die zu Brot & Spiele einladen. Die Arena zu Abenberg erzittert in diesem Jahr aber auch unter den etwas härteren Klängen von Eluveitie und Feuerschwanz, die gebührend zum Schubsetanz einladen werden. Mit Coppelius und Pyrates! segelt man geschwind in zwei völlig verschiedene Richtungen, während man bei Ally the Fiddle oder MajorVoice in sanfte Gewässer kommt und sich entspannen kann. Entspannung wird euch bei Tir nan Og und Haggefugg ganz sicher nicht gewährt. Das Feuertanz Festival 2019 verspricht besonders abwechslungsreich zu werden.

Für Abwechslung sorgt auch das umfassende Rahmenprogramm mit den Gossenpoeten, die schon im letzten Jahr für Unterhaltung sorgten. Auch eine Feuershow wird es geben. Burg Abenberg wird heiß!

Das Camping macht das Festival-Feeling schließlich komplett. Für eine Gebühr von 15€ könnt ihr auf einer der zwei freigegebenen Wiesen euer Zelt aufschlagen. Es wird wieder die Möglichkeit zum Duschen geben und auch ein Badezuber steht bereit. Zwischen all den modernen Zelten, kommt dann bereits ab dem Donnerstag so richtig, mittelalterliches Feeling auf.
Die Campingplätze sind für euch vom 27.06. ab 12.00 Uhr bis zum 30.06.2019 12.00 Uhr geöffnet.

Achtung! Wie auch in den vergangenen Jahren ist das Feuertanz Festival 2019 bereits ausverkauft. Das ist also nichts für Kurzentschlossene. Mit etwas Glück, könnt ihr in diversen Tauschbörsen (beispielsweise auf Facebook) noch eine Karte ergattern.

Wir freuen uns derweil auf ein fulminantes Festival, das den Sommer würdig willkommen heißen wird. Sofern das Wetter sich an die Jahreszeit hält.

Über den Autor

Sebastian Weber

🖊️ Redakteur